Sex mit deiner Frau oder Freundin ist schön, aber du suchst nach einem anderen Erlebnis? Telefonsex bietet dir viele Möglichkeiten, von denen du bislang nur in deiner Fantasie träumtest. Wie wäre es mit einem aufregenden Erlebnis mit Transen. Falls du noch mehr erleben möchtest, dann wähle dominante Transen. Deine Gesprächspartnerin lässt es nicht zu, dass du den Ton angibst. Sie will über dich Herrschen und dich erniedrigen. Dass es sich anatomisch um einen Mann handelt, erhöht noch den Reiz. Anfangs merkst du kaum einen Unterschied. Dominante Transen haben Brüste, keinen Bartwuchs und eine helle Stimme, die allerdings ein wenig maskulin klingt. Erst wenn sie ihre Kleidung ablegt, was nicht immer der Fall ist, siehst du den kleinen Unterschied.

Wähle: € 1,99 / Min. Festn. Mobil. max. € 2,99 / Min.
aus der Schweiz wähle:
0906 - 40 55 60 Pin: 171
CHF 3,13 / Min aus der Schweiz
aus Österreich wähle:
0930 - 78 15 41 01
€ 2,17 / Min aus Österreich

Dominante Transen bieten BDSM Sex

Wenn du Interesse an BDSM hast oder es einmal testen willst, dann rufe dominante Transen an. Sie empfangen dich am Telefon nicht freundlich, sondern geben dir sogleich die ersten Befehle. Einigen Transen gefällt es, wenn du ihren Haushalt führst. Wenn du mit ihr im realen Leben zusammen triffst, hast du eine Chance, die Aufgabe richtig zu machen. Am Telefon bist du vollkommen ihrer Willkür ausgeliefert. Vielleicht musst du dich anfangs ausziehen. Du erledigst nackt ihre Aufgaben und anschließend kettet sie dich an und gibt dir Schläge auf deinen nackten Po. Hört sich schmerzhaft an? Das ist es auch, doch zum Glück spielt sich das alles nur in deiner Fantasie ab. Achte darauf, was dir guttut und wenn es dir zuviel wird, dann zwingt dich niemand, es dir vorzustellen. Oft will die Transe auch mit dir Sex haben. Allerdings verhindert sie oft deinen Orgasmus. Eine Befriedigung wirst du kaum erfahren. Dominante Transen lieben es, dich zu fesseln. Du wirst überrascht sein, wie groß das Spektrum der Transe ist. Sie hat viel Erfahrung und weiß, welche Spielarten möglich sind.

Telefonerziehung mit Transen Domina

Am Telefon kannst du viele neue und aufregende Sexspiele erleben. Wobei es sich bei Transen, die gerne als Dominas auftreten, natürlich immer um Macht und Unterwerfung handelt. Dominante Transen erziehen dich zum Toilettensklaven. Dabei musst du ihren Urin oder ihren Kot aufnehmen. Bei Transen hast du hier wieder das androgyne Erlebnis, dass diese ja einen Penis besitzen. Das musst du unbedingt in deine Vorstellung mit aufnehmen. Das unterscheidet den Sex vom Zusammensein mit einer Frau. Die Erziehung zum Toilettensklaven steigert sich langsam. Zunächst pinkelt dich die Transe ein wenig an. Zunächst auf den Körper, dann auf dein Gesicht, schließlich auf in den Mund. Eine Transe hat den Vorteil, dass sie besser zielen kann. Langsam steigert sich die Menge. Bei einer dominanten Transe dauert das mehrere Wochen, am Telefon ist das häufig in ein oder zwei Sitzungen erledigt. Wenn du noch mehr willst, dann macht die Transe weiter mit ihrem Kaviar, damit ist ihr Kot gemeint. Viele Männer sind daran interessiert, ekeln sich aber letztendlich doch davor. Am Telefon bist du Herr über deine Fantasie und gehst genau so weit, wie du möchtest. Falls die Transe immer weiter machen möchte, bleibt dir immer noch die Möglichkeit, einfach aufzulegen.

Unterwerfe dich der Transe

Männer stehen manchmal beim Sex unter Leistungsdruck. Das ist bei einer dominanten Transe nicht der Fall. Du brauchst gar nichts zu tun, sondern einfach die Befehle entgegenzunehmen. Bei jedem Gespräch wirst du etwas anderes erleben. Jede Transe hat ihren eigenen Stil und ihre bevorzugten Unterwerfungsmethoden. Sagt dir eine Transe besonders zu, dann rufst du sie häufiger an. Oder du wechselst jedesmal deine Partnerin. Auf jeden Fall lernst du immer neue Stellungen und aufregende Techniken kennen.